Allgemeines
zur
Rechtsschutz-
Versicherung
RECHT BEKOMMEN KOSTET GELD!

 

Recht zu haben bedeutet nicht immer auch "Recht" zu bekommen!
 

Um zu Ihrem Recht zu kommen, müssen Sie oftmals Anwalt und Gericht bemühen - und das kostet Geld.

Selbst wenn Sie (logisch nachgedacht oder moralisch gesehen) recht haben, muß eine Gerichtsverhandlung nicht so ausgehen, wie Sie sich das vorstellen.

Auch wenn Sie recht haben, können Sie unrecht bekommen!

 

Eine Rechtsschutzversicherung schützt und berät
 

z.B. bei

  • der Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen
  • einer erforderlichen Verteidigung in Strafsachen
  • Streitigkeiten aus Verträgen
  • Auseinandersetzungen vor dem Arbeitsgericht
  • Streitigkeiten mit der Sozialversicherung
  • Auseinandersetzungen um Haus und Wohnung
  • Rechtsproblemen rund um das Auto
  • erbrechtliche Probleme und im Bereich des Familienrechts

Weiter können Sie bei Bedarf eine anwaltliche Beratung zu jedem Rechtsthema erhalten.

Anm.: Natürlich sind Vorsatzdelikte und grobe Fahrlässigkeit NICHT versichert.

weiter ...